SYSTEME MIT ERDWÄRMEPUMPE

 

UNSERE REIHE AN ERDWÄRMESYSTEMEN

Erdwärme wird von der Erdkruste erzeugt und steht bei konstanter Temperatur (von 14°C bis 20°C) zur Verfügung. Es handelt sich um eine erneuerbare kostenlose und unerschöpfliche Energie. MY CLIMA-Erdwärmeanlagen übertragen erneuerbare Erdwärme aus dem Boden ins Haus.

My Clima-Erdwärmesysteme sind unterteilt in: Erdwärmepumpen für den klassischen Einsatz mit Sonde oder Grundbrunnen und IANUS-System, eine Kombination aus Erdwärmepumpe und Hybridkollektor (PVT).

MY CLIMA-Erdwärmesysteme werden vom Galileus-Software gesteuert. Diese Software koordiniert alle Energiequellen (Wärmepumpe, Solarthermie, Heizkessel usw.) und steuert alle Funktionen der Anlage (Fußbodenheizung, Hochtemperatursystem, Warmwasserbereitung, mechanische Lüftungsanlage usw.).

 

VORTEILE

  • Vollständige Energieautonomie
  • Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen
  • Keine Umweltbelastung
  • Wenige Wartung
  • Bis zu 70% Einsparung auf Ihre Rechnungen

FUNKTIONSPRINZIP

Durch die Erdwärmepumpe überträgt das GEO-System Wärme aus der Erde, indem die Temperatur der Wärmeträgerflüssigkeit (Wasser oder Wasser/Glykol) erhöht wird.

Das erfolgt durch den Kompressor, der ausschließlich mit Strom betrieben wird. Die von der Flüssigkeit gespeicherte Wärme wird für die Heizung und Warmwasserbereitung zur Verfügung gestellt.

Im Sommer ist die Wärmepumpe in der Lage, das Haus zu kühlen, indem die Wärme aus den Räumen des Hauses auf die Erde überträgt wird. 

Dieses Verfahren ist besonders effizient: mit 1 kW thermischer Energie werden bis zu 5 kW thermische Energie erzeugt. Im Gegensatz zu Luftwärmepumpen ist die Effizienz das ganze Jahr über gewährleistet.

PRODUKTE

16 Mai 2018
Geothermal heat pump from 6 to 33kW

GEO-Erdwärmepumpe

16 Mai 2018

IANUS-Hybridsystem

ACCEDI ALL’AREA
RISERVATA


SCARICA DOCUMENTI E MANUALI


Herunterladen>